Die Organisatoren

Der symbolische, erste Euro für die Finanzierung der DOIT! 2015
Der symbolische, erste Euro für die Finanzierung der DOIT! 2015
Die Organisatoren der „DO IT!“ sind Vertreter unterschiedlicher Organisationen/Unternehmen des öffentlichen Dienstes, des Handwerks, des Handels und der Industrie, der Berufsschulen und des staatlichen Schulamtes und sitzen bei der „DO IT!“ als ein Team an einem Tisch. Verschiedene Arbeitsgruppen, bestehend aus Ausbildungs- bzw. Personalverantwortlichen und weiteren Experten, wurden gebildet, um die „DO IT! 2017“ optimal vorzubereiten. Es ist eine wunderbare Erfahrung, zu sehen, wie viel bewegt werden kann, wenn eine Sache gemeinsam und mit der gleichen Zielsetzung vorangetrieben wird.

Einzigartig ist auch das Engagement heimischer Unternehmen, die sich aktiv an diesem Projekt beteiligen. Die Werbeagentur Joeres & Rau hat z.B. das komplette Erscheinungsbild der Gemeinschaftsaktion unentgeltlich gestaltet und in die Praxis umgesetzt. In diesem Prozess wurden das charakteristische Logo und zahlreiche weitere Werbemittel entwickelt.

Das Online Marketing für die „DO IT!“ wird von der Limburger Werbeagentur Die Werbeagentur webfacemedia unentgeltlich übernommen. webfacemedia kümmert sich um die Konzeption, Erstellung und Betreuung der Webseite und der begleitenden Social Media Kampagne.

Das Ziel für die nächsten Jahre ist es, die „DO IT!“ als feste Instanz im Landkreis Limburg-Weilburg zu etablieren.
Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie haben Fragen zur DO IT!?
Wir sind für Sie da: Koordinierungsstelle „DO IT!“, Telefon: 06431 40920 oder

 

Die „DO IT! – Berufe zum Anfassen“ ist ein alternatives Ausbildungsrecruiting, das in Zusammenarbeit mit den heimischen Unternehmen, der Kreishandwerkerschaft, der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Limburg, dem staatlichen Schulamt, der OloV-Gruppe sowie dem Landrat des Landkreises Limburg-Weilburg, Manfred Michel, als Pilotprojekt ins Leben gerufen wurde. Aufgrund des großen Erfolges findet auch in 2017 eine „DO IT“ statt. Ziel ist es, dass Auszubildende aus den Unternehmen Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen dazu ermutigen, an den verschiedenen Gewerken und nachgebildeten Arbeitsprozessen selbst aktiv zu sein, sodass diese mit den Berufen im wahrsten Sinne des Wortes „in Berührung“ kommen.

 

Folgen Sie der DO IT! auf Facebook:
Besuchen Sie die DOIT Messe auf Facebook

Die Ausrichter der „DO IT! 2017“:

Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburg und Handwerkskammer WiesbadenAgentur für Arbeit Limburg WetzlarIHK Limburg

Mit freundlicher Untersützung von

Oberlahn