DO IT! 2017 ist beschlossene Sache

  • Diesjährige DO IT findet vom 18. bis 22. September in der Kreissporthalle Limburg statt
  • "Treffpunkt Ausbildung" schließt die Veranstaltungswoche am 24. September ab
Die DO IT! 2017 findet in diesem Jahr vom 18. bis 22. September statt. Das haben jetzt die Ausrichter Kreishandwerkerschaft Limburg-Weilburg, IHK Limburg und Arbeitsagentur beschlossen. Somit erhalten die Schüler aus dem Landkreis Limburg-Weilburg nach den Sommerferien einmal mehr die Möglichkeit, durch praktisches Handanlegen in Minipraktika die in der Region ausgebil-deten Berufe kennenzulernen. Die jeweiligen Berufssequenzen werden vor allem durch die Be-rufsschüler der heimischen Berufsschulen ausgearbeitet und begleitet. An den Nachmittagen werden weitere themenspezifische Informationsangebote rund um die Ausbildung angeboten.

Koordinator der DO IT! 2017 ist der Leiter der Friedrich-Dessauer-Schule, Stefan Laux. Das staat-liche Schulamt Weilburg organisiert die Einwahl der Schüler in die jeweiligen Praktika sowie den Transport der Schüler zur Kreissporthalle in Limburg, die der Landkreis Limburg-Weilburg als neuen Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt hat. Mit dem ‚Treffpunkt Ausbildung‘ am Sonntag, 24. September findet die diesjährige DO IT ihren Abschluss. An diesem Tag präsentieren die heimischen Ausbildungsbetriebe ihre Ausbildungsstellen für das Folgejahr und stehen Schülern, Eltern und anderen Interessierten vor Ort Rede und Antwort.

Die heimischen Kammerbetriebe werden zeitnah durch die Veranstalter informiert. Interessenten aus den freien Berufen oder der öffentlichen Verwaltung können unter der Mailadresse ihre Bereitschaft zur Mitarbeit signalisieren.

Marktplatz Limburg-Weilburg
Sie haben Fragen zur DO IT!?
Wir sind für Sie da: Koordinierungsstelle „DO IT!“, Telefon: 06431 40920 oder

 

Die „DO IT! – Berufe zum Anfassen“ ist ein alternatives Ausbildungsrecruiting, das in Zusammenarbeit mit den heimischen Unternehmen, der Kreishandwerkerschaft, der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Limburg, dem staatlichen Schulamt, der OloV-Gruppe sowie dem Landrat des Landkreises Limburg-Weilburg, Manfred Michel, als Pilotprojekt ins Leben gerufen wurde. Aufgrund des großen Erfolges findet auch in 2017 eine „DO IT“ statt. Ziel ist es, dass Auszubildende aus den Unternehmen Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen dazu ermutigen, an den verschiedenen Gewerken und nachgebildeten Arbeitsprozessen selbst aktiv zu sein, sodass diese mit den Berufen im wahrsten Sinne des Wortes „in Berührung“ kommen.

 

Folgen Sie der DO IT! auf Facebook:
Besuchen Sie die DOIT Messe auf Facebook

Die Ausrichter der „DO IT! 2017“:

Kreishandwerkerschaft Limburg-Weiburg und Handwerkskammer WiesbadenAgentur für Arbeit Limburg WetzlarIHK Limburg

Mit freundlicher Untersützung von

Oberlahn